Gemeinde Altheim

Seitenbereiche

Navigation

Seiteninhalt

Fördermittel

Fördermittel für die Sanierung der Klostermauer in Heiligkreuztal
Eine erfreuliche Nachricht aus Berlin erreichte uns in der vergangenen Woche. Der Haushaltsausschuss des Bundestags hat beschlossen, das Kloster Heiligkreuztal mit einer Förderung in Höhe von 200.000 € aus dem Denkmalschutzprogramm des Bundes zu unterstützen. Die Mittel  fließen in die geplante Sanierung der Klostermauer. Das entspricht knapp 30 Prozent der Gesamtkosten, die sich auf rund 734 000 Euro belaufen. Die gesamte Klosteranlage ist von einer inneren und der zwei Kilometer langen äußeren Klausurmauer umgeben. Diese steht wie die gesamte Anlage unter Denkmalschutz und umschließt ein Areal von 16 Hektar.

Weitere Informationen

Kontakt

Bürgermeister
Martin Rude
Donaustraße 1
88499 Altheim
Tel.: 07371  9330-0
E-Mail schreiben