Gemeinde Altheim

Seitenbereiche

Navigation

Seiteninhalt

  • Thomas Dörflinger MdL gratuliert zu Breitbandfördermitteln Ich freue mich mit den Bürgerinnen und Bürgern in der Gemeinde Altheim über den Erhalt von 36.843 Euro Landesmitteln für den Breitbandausbau. Das ist eine Summe,
    mit der man bei der Versorgung mit schnellem Internet einiges vorantreiben kann. Wir stecken bereits mitten in der digitalen Revolution und da gehören leistungsfähige Internetverbindungen einfach zur Grundversorgung.

  • Die Arbeiten an der Bauhofhalle mit Gemeinschaftsraum schreiten voran. Derzeit werden im Gemeinschaftsraum von den Eigenleistern die Innenwände mit dem Streichputz versehen. An der Außenanlage sind die Mitarbeiter der Wegebaugerätegemeinschaft Albrand tätig. Der Gehweg entlang des Sandgrubenwegs wurde für die Parkplatzeinfahrten abgesenkt und die Randsteine gesetzt. Am heutigen Freitag wurde mit dem Einbau des Belags begonnen. 

  • Die Fa. Eberhard GmbH, Waldhausen, verlegt derzeit die Gasversorgungsleitung im Bereich Goethestraße/Kirchplatz. Die Arbeiten können auf Grund der unsicheren Witterung nicht mehr abgeschlossen werden, deshalb wird in der Leitungstrasse lediglich eine Wintersicherung eingebaut. Die Belagsarbeiten erfolgen dann im Frühjahr. 

  • 10-jähriges Dienstjubiläum. Frau Susanne Wiest konnte in dieser Woche auf zehn Jahre Tätigkeit bei der Gemeindeverwaltung zurückblicken. Bürgermeister Rude überreichte einen Blumenstrauß und bedankte sich für die Treue sowie die gute Zusammenarbeit. 

  • Die neuen DING-Fahrpläne sind da
    Die neuen, ab 10.12.2017 gültigen, DING-Bereichsfahrpläne liegen ab sofort im Bürgermeisteramt aus. Die neuen Fahrplantabellen finden Sie auch unter:

  • Aufhebung des Nachlassgerichts
    Mit der Notariatsreform in Baden-Württemberg wird das Nachlassgericht Riedlingen (für die Gemeinden Altheim, Riedlingen, Unlingen, Dürmentingen, Ertingen, Langenenslingen und Uttenweiler) beim Notariat Riedlingen zum 01.01.18 aufgehoben. Ab dem 02.01.18 werden Nachlasssachen zentral beim Amtsgericht Biberach, Dienstgebäude: Zeppelinring 8, 88400 Biberach, Postanschrift: Alter Postplatz 4, 88400 Biberach, Tel. 07351/59-0, vorgenommen. Das  Betreuungsgericht bleibt ab dem 01.01.18 beim Amtsgericht Riedlingen, Kirchstraße 20, 88499 Riedlingen, Tel. 07371/187-0, bestehen.

  • Am vergangenen Freitag, 01.12.2017, fand im Feuerwehrhaus in Altheim die Gründungsversammlung der Altersabteilung der Gemeindefeuerwehr Altheim statt. Kommandant Wiedmann begrüßte die anwesenden Mitglieder der Einsatzabteilungen Altheim und Heiligkreuztal und die ehemaligen Kameraden aus allen drei Ortschaften. Daneben nahmen auch Berthold Rieger und Anton Miller vom Kreisfeuerwehrverband Biberach, sowie Bürgermeister Martin Rude an der Versammlung teil.

  • Wie schon in den vergangenen Jahren schmücken auch heuer wieder schöne Weihnachtsbäume die öffentlichen Plätze und tragen zur Verschönerung des Ortsbildes in der Advents- und Weihnachtszeit bei. Wir bedanken uns bei den nachfolgenden Familien ganz herzlich für die Bäume:
    - Rathausvorplatz – Robert Bucher sen., Waldhausen
    - Kirchplatz – Erich Huber, Altheim
    - Kreisel – Thomas Sauter, Altheim
    Dank gilt auch der Fa. Barsamian für die Bereitstellung der Hebebühne und Herrn Kurt Klaiber für die Mithilfe beim Aufstellen der Bäume. 

  • Mitteilungsblätter um den Jahreswechsel 2017/2018
    Das letzte Mitteilungsblatt im Jahr 2017 erscheint in der Kalenderwoche 51, am Freitag, 22.12.2017.
    Redaktionsschluss hierfür ist am Freitag, 17.12.2017.
    In den Kalenderwochen 52/2017 und 01/2018 erscheint jeweils kein Mitteilungsblatt. 

  • Seit mehreren Wochen befinden sich in Altheim verschiedene Tief- und Straßenbaubauarbeiten in der Umsetzung. Zum einen wird derzeit in der Donaustraße durch die Fa. Beller, Herbertingen, im Auftrag der Nahwärme Altheim GmbH, die Nahwärmeleitung verlegt. Mitverlegt werden in diesem Zusammenhang auch in Teilbereichen die Gasleitung im Auftrag der Netze-Südwest, Ettlingen, und die Leerrohrbündel im Auftrag der Gemeinde für den späteren Glasfasernetzausbau.

Einträge insgesamt: 16
1   |   2      »      

Weitere Informationen

Kontakt

Bürgermeister
Martin Rude
Donaustraße 1
88499 Altheim
Tel.: 07371  9330-0
E-Mail schreiben